Pflanzenheilkunde

Telefonzeiten

Montag bis Donnerstag: 9.00 - 17.00 Uhr

Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr

 

Die Terminvereinbarung nehmen Sie bitte telefonisch vor.

Parkplätze im Innenhof - über Rudolph Sack Strasse.

Pflanzenheilkunde

Die Pflanzenheilkunde gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und ist auf allen Kontinenten und in allen Kulturen beheimatet. Grundlage der Pflanzenheilkunde ist die Heilpflanzenkunde , die das Wissen um die verschiedenen Heilpflanzen bereithält.

In der Praxis für Ganzheitsmedizin & Prävention werden folgende phythotherapeutische Heilmittel eingesetzt:

  • anthroposophische Medizin: Anthroposophische Heilmittel sind Schätze der Natur und werden aus allen Reichen der Natur gewonnen. Sie sind mineralischen, pflanzlichen und tierischen Ursprungs. Die heilende Substanz entsteht durch einzigartige, spezielle Herstellungsverfahren und Potenzierung. Eine wichtige Rolle spielen hierbei die Metalltherapie sowie die Misteltherapie.

  • hochkonzentrierte Kräutertunkturen, Therapie u.a. nach Stephen Harrod Buhner

  • Heilpilze zur Immunmodulation und Stärkung und Unterstützung spezifischer Organe

  • Strophantin bei Angina pectoris, nach Herzinfarkt, bei Herzinsuffizienz und bei Bluthochdruck. Weiter Infos: www.strophantus.de

  • Rizol: ozonisiertes Öl zur biologischen Elimination von Parasiten, Pilzen und Anaerobier unter den Bakterien (z.B. Borrelien, Chlamydien)

  • sorgfältig ausgewählte und hergestellte ätherische Öle