Präventivmedizin

Telefonzeiten

Montag bis Donnerstag: 9.00 - 17.00 Uhr

Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr

 

Die Terminvereinbarung nehmen Sie bitte telefonisch vor.

Parkplätze im Innenhof - über Rudolph Sack Strasse.

Präventivmedizin: die Medizin des 21. Jahrhunderts!

Präventivmedizin revolutioniert die traditionelle etablierte Medizin. Sie umfasst weit mehr, als landläufig unter dem deutschen Begriff „Vorsorge“ verstanden wird.

Während die etablierte Medizin im Regelfall erst tätig wird, wenn die Krankheit schon eingetreten ist, hat die Präventivmedizin zum Ziel, Gesundheit und Vitalität so zu stärken, dass Krankheit aktiv verhindert wird. Dieses Konzept von Medizin ist das Konzept der Zukunft.

Gerade die großen Volkskrankheiten und Haupttodesursachen unserer Zeit – Krebs, Herz- und Kreislauferkrankungen, Diabetes usw. – verursachen in frühen Stadien wenig oder sogar gar keine Symptome.

Deshalb werden Früherkennungsuntersuchungen an Menschen durchgeführt, die bislang keine Krankheitssymptome zeigen. Dadurch können viele Krankheiten in einem frühen Stadium erkannt und entsprechend behandelt werden, andere Krankheiten können sogar ganz vermieden werden, wenn entsprechende Risikofaktoren frühzeitig offen gelegt und ausgeschaltet werden.

Krankheiten entstehen jedoch meist über einen langen Zeitraum und sind anfänglich selbst mit klassischen Früherkennungsuntersuchungen nicht aufzuspüren. Das ist nun die Stärke des ganzheitlichen VITAL Check- Konzepts, da bereits Tendenzen erkannt werden, die noch bevor sie zu einer ernsthaften Krankheit geworden, mit sanften und nebenwirkungsfreien Methoden behandelt werden können!

Vitalität bildet die Grundlage für persönliches Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit.

Gesundheit wird hier als individueller Gestaltungsprozess verstanden, der ein Zustand des ganzheitlichen Wohlbefindens und nicht nur die Abwesenheit von Krankheit und Unwohlsein ist.

Präventivmedizin ist ein wichtiger Schlüssel um gesund Alt zu werden. In einer Zeit des demographischen Wandels ist dies bedenkenswert. In nicht allzu weiter Zukunft im Jahr 2050 wird jeder 2. Deutsche über 50 Jahre alt sein.

Prävention ist die logische Antwort auf diese Entwicklung.

Im Zusammenklang der verschiedenen Ebenen der Heilung, nämlich

  • die geistig- informative,
  • die emotional- mentale,
  • die energetische und
  • die körperlich- biochemische Ebene und

dem Erfassen der Vielschichtigkeit des Krankheitsprozesses, wird die Möglichkeit geschaffen, einen wirklich tiefgreifenden Heilwerdungsprozess und Gesundungsprozess einzuleiten.

Für Sie haben wir das einzigartige und innovative VITAL Check –Konzept entwickelt.

Einige wichtige präventive Massnahmen:

  • Entzündungsbekämpfung auch unterschwelliger Entzündungsherde
  • Richtige Ernährung und Gewichtsreduktion
  • Fitness und Bewegung
  • Sauberkeit und Hygiene
  • Entspannung und Schlaf
  • Identifikation von Krankheiten, bevor sie ausbrechen
  • Frühdiagnose und frühe Behandlung von Erkrankungen
  • Sanierung bestehender Erkrankungen
  • Vermeidung von Exposition mit Umweltgiften und Umweltbelastungen
  • Die richtigen Medikamente bei notwendiger medikamentöser Therapie
  • Entgiftung z.B. durch Chelattherapie bei erfolgter Exposition
  • Ausgeglichener Lebensstil
  • Schaffung eines positiven familiären und sozialen Umfelds
  • Vermeidung von Exzessen (Sucht, etc.)
  • Ausreichend Freizeit und Zeit im Freien
  • Sorgenfreiheit
  • Finanzielle und physische Sicherheit
  • Anspruchsvolle mentale Aktivitäten
  • Unfallverhütung
  • unter bestimmten Umständen Nahrungsergänzung und Hormontherapie